Automoldes

64

AUTOMOLDES wurde am 1. März 2001 gegründet und ist spezialisiert auf die Herstellung von Metallformen für die Produktion von technischen Kunststoffteilen, die durch Spritzgießen geformt werden, sowie auf deren Wartung während des Fertigungsablaufs.

Der Betrieb befindet sich in einer 500 m2, großen Fabrikhalle auf dem Industriegebiet Zona Industrial do Soeiro, S. Mamede do Coronado, Trofa.

AUTOMOLDES besteht derzeit aus einem Team mit langjähriger Erfahrung im Bereich des Formenbaus und bieten Firmen eine Reihe von Leistungen an, die den Anforderungen ihrer Kunden entsprechen.

Aufgrund der ständig wachsenden Ansprüche des Marktes, ist es notwendig, immer komplexere und zuverlässigere Formen zu produzieren, und dies in immer kürzerer Zeit und immer kostengünstiger. Angesichts dieser Tatsache setzt AUTOMOLDES auf ständige Innovation, sowohl in technologischer als auch in funktionaler Hinsicht und gewährleistet so Qualität und die Fähigkeit auf die aktuellen Herausforderungen zu reagieren.

Geschichte

AUTOMOLDES hat seit seinen Anfängen in der Branche des Formenbaus mehrere Phasen durchlaufen, von denen folgende besonders hervorzuheben sind: die Anfangsphase, in der es gegründet wurde und an den Markt ging. In dieser Phase baute es einen Kundenstamm auf und versuchte sich in der Branche zu etablieren. Diese Phase dauerte ungefähr fünf Jahre.

Eine zweite Phase war gekennzeichnet durch ein Wachstum hinsichtlich der Ressourcen und bestimmter Technologien, um auf die Anforderungen des Marktes reagieren zu können.

Die dritte Phase ist die aktuelle Phase, in der das Unternehmen bereits Erfahrungen in der Branche hat und beabsichtigt, einen Investitionsplan umzusetzen und sich in allen Bereichen weiter zu verbessern, um sich von einer Situation der relativen Normalität zu einer Situation zu steigern, in der es sich mit hochentwickelten und modernen Maschinen und Geräten ausstatten wird um internationale Märkte zu betreten und seine nationale und internationale Konkurrenzfähigkeit zu erhöhen.